Robert Amper ist natürlich bei der Star Warrior Convention 2021 mit dabei:

“Ganz ehrlich…?
Ich werde den Teufel tun und das Schiff verlassen. Warum auch? Nur weil sich in der Bilsch ein wenig Wasser gesammelt hat, geht das Schiff noch lange nicht unter. Die Sache ist doch die… Die Regierungen der verschiedenen Länder sind besser auf den Angriff von Außerirdischen vorbereitet, als auf geschlossene Schulen und Kitas.

Zu Beginn der Geschichte hiess es noch “Kein Problem in Deutschland!” Na gut…jetzt ist es wohl doch eines.

Das Team der Star Warrior Convention um Jonathan Lond – das sind die echten Leidtragenden. Monate und Monate der Arbeit, Vorbereitung, Organisation voller Leidenschaft und Motivation. Alles dahin. Durch einen Bescheid der Stadt Osnabrück, die sich gegen die bevorstehende Zombie Apokalypse schützen möchte. Auch gut. Was jetzt richtig und wichtig ist – unsere Unterstützung für die Veranstalter. Jon und sein Team müssen sich nicht bedanken, dass ich – das wir – weiterhin dabei sein werden. Mir persönlich ist es ein Anliegen, ein Privileg und eine Ehre, diese Leute weiterhin zu unterstützen.

Und jeder, der das auch nur im Ansatz so sieht, sollte das zeigen, indem er/sie sich sobald als möglich für die Con in 2021 anmeldet. Ich werde da sein. Und ich hoffe doch schwer, dass ihr auch da sein werdet.
robert amper”

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.